Alkoholfreies Bier im Test: Die gesunde Alternative

Das Bild zeigt ein alkoholfreies Bier der Marke Paulaner.

Alkoholfreies Bier gibt es schon seit 1979, doch die Nachfrage hat sich erst geändert, als die Rezeptur erneuert wurde. In Deutschland wird es immer beliebter. Es gilt als gesünder, da es kaum oder keinen Alkohol enthält und somit auch weniger Kalorien aufweist. Wie wir schon in unserem Beitrag über die alkoholfreie Variante als isotonisches Sportgetränk erwähnt haben, wird das alkoholfreie Bier gerne von Sportlern nach dem Training getrunken, da es durstlöschend und spritzig ist. In diesem Beitrag decken wir alle Fakten auf, die ihr wissen müsst.

Ist alkoholfreies Bier wirklich alkoholfrei?

Nach dem Namen her dürfte alkoholfreies Bier keinen Alkohol enthalten, jedoch ist das nicht immer so: In vielen Sorten ist ein gewisser Anteil an Alkohol enthalten, auch wenn es nicht viel ist. Der Restalkohol bleibt durch den Gärungsprozess enthalten. Was viele nicht wussten: Laut Gesetz dürfen bis zu 0,5 Prozent Restalkohol enthalten sein. Allerdings ist das bei vielen Etiketten nicht ganz ersichtlich: Bei einem Etikett mit der Aufschrift „alkoholfrei“ können diese bis zu 0,5 Prozent besagten Restalkoholanteile vorhanden sein, bei der Aufschrift „0,0 Prozent Alkohol“ sollte es sich tatsächlich um ein alkoholfreies Bier handeln.

Wie wird es hergestellt?

Bei der Herstellung von alkoholfreiem Bier wird zwischen zwei Verfahren unterschieden: Entweder wird der Gärungsprozess frühzeitig gestoppt, sodass kein Alkohol entstehen kann oder es wird wie ein normales Bier hergestellt und im nachhinein durch die Destillation der Alkohol entzogen. Beide Verfahren sind zeitlich und technisch sehr aufwändig. Durch die Destillation können allerdings wesentliche Geschmacksstoffe verloren gehen. Neuere Verfahren sollen qualitativ hochwertiger sein, sodass bei der Herstellung keine Geschmacksnote verloren geht.

Wie viel Kalorien hat alkoholfreies Bier?

Wie wir schon erwähnt haben, hat alkoholfreies Bier deutlich weniger Kalorien als normales Bier. Ein halber Liter alkoholfreies Pils hat gerade mal 120 kcal. Ein halber Liter Apfelschorle hat im Vergleich 150 kcal. Wer also Kalorien zählt, sollte bevor er zu einer Apfelschorle greifen will, sich lieber für die alkoholfreie Biervariante entscheiden.


Bewertungen

Alkoholfreies Bier im Test: Die gesunde Alternative Overall rating: 4.5 out of 5 based on 2 reviews.

Teile diesen Beitrag auf:

Verfasse einen Kommentar: