Craft Beer – Fakten, die Du wissen solltest

Das welovebier.de- Team zeigt ein Bild, auf dem ein Craft Beer der Marke Braufactum in einer Weinkiste zu sehen ist. Das Craft Beer ist ein Brown Ale.

In Deutschland hat Craft Beer einen richtigen Hype ausgelöst- doch erst seit kurzem wird es in Deutschland gebraut und konsumiert.

Was ist Craft Beer eigentlich?

Craftbeer (in Deutschland Craftbier) steht für handwerklich gebrautes Bier. Im Gegensatz zu den USA gibt es in Deutschland und in allen anderen Ländern (noch) keine genaue Definition. Doch eines steht fest: Es wird unabhängig von Konzernen auf traditionelle Weise gebraut und wird umgangssprachlich als aromaintensives Bier bezeichnet.

Woher stammt der Begriff Craft Beer?

Craft Beer hat seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten. Erst vor wenigen Jahren ist der Begriff von den USA über England und Skandinavien bei uns in Deutschland angekommen. In den USA entwickeln sich seit über dreißig Jahren immer mehr Craft Beer Brauereien.

Wird Craft Beer nach dem Reinheitsgebot gebraut?

Will man der Frage nachgehen, ob Craftbeer nach dem Reinheitsgebot gebraut wird, stoßt man auf viele Antwortmöglichkeiten. Ob es aus Wasser, Hopfen, Malz und Hefe besteht ist umstritten. Nach dem Brauerverband halten sich die meisten Brauer an das deutsche Reinheitsgebot. Doch es gibt auch Brauer in Deutschland, die ihre Zutaten mit Bio-Hokaidokürbispüree und Ahornsirup erweitern.

Was im Ausland gebraut wird, fällt nicht unter das deutsche Reinheitsgebot. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich vorher genau informieren, welche Zutaten sein Craftbeer enthält.

Mehr zu dem Thema Reinheitsgebot findest du unter unserem Beitrag Wissenswertes über das Reinheitsgebot.

Wo kann man Craft Beer kaufen?

In den letzten Jahren haben einige Stores und Läden in Hamburg, Köln, Bremen und Kiel eröffnet. Sogar einige Supermärkte haben es bereits in ihr Sortiment aufgenommen. Darüber hinaus stocken immer mehr Bars ihr Angebot auf. Klar ist, dass es in Großstädten mehr vertreten ist. Doch was tun, wenn man nicht in einer diesen Städten lebt? Mittlerweile gibt es im Internet ein großes Angebot, wie beispielsweise der Craftbeer-Shop, der sich darauf spezialisiert hat und ab 49 € versandkostenfrei innerhalb Deutschland liefert.



Bewertungen

Craft Beer - Fakten, die Du wissen solltest Overall rating: 4.5 out of 5 based on 2 reviews.

Teile diesen Beitrag auf:

Ein Kommentar zu “Craft Beer – Fakten, die Du wissen solltest

  1. […] kleine Brauereien, die kleinere Mengen und eher regional verkaufen. Auch in Tschechien ist das Craft Beer bereits […]

Verfasse einen Kommentar: